Satzung

Satzung

§ 1
Name und Sitz

(1)   Der Fanclub trägt den Namen:    Die Neuhauser Rauten

(2)   Sitz ist 19273 Amt Neuhaus und Umland.

§ 2
Geschäftsjahr

(1)   Das Geschäftsjahr ist der 01.08. bis 31.07.



§ 3
Vereinszweck

(1)   Der Fanclub bezweckt die Förderung der Fankultur und Unterstützung des Hamburger Sport-Verein e.V.

§ 4
Mitgliedschaft

(1)   Mitglied kann jeder Fan vom HSV werden.

(2)   Die Mitgliedschaft bedarf eines formlosen Antrags sowie bei Erwachsenen die Erteilung einer Einzugsermächtigung für den Jahresbeitrag.

(3)   Über die Neumitgliedschaft entscheidet der Vorstand.

(4)   Bei einer Ablehnung des Antrags sind dem Antragsteller die Gründe hierfür mitzuteilen. Ein Antrag kann nur abgelehnt werden, wenn wesentliche Vereinsinteressen entgegenstehen.

(5)   Die Mitgliedschaft kann jederzeit zum 31.10., 31.01., 30.04. oder zum 31.07. gekündigt werden. Hierzu ist eine schriftliche Erklärung gegenüber einem Vorstandsmitglied ausreichend. Eine anteilige Rückerstattung des Mitgliedsbeitrages erfolgt nicht.

(6)   Beim Ausscheiden von Mitgliedern wird der Verein von den übrigen Mitgliedern fortgesetzt.

(7)   Mitgliedern ist es untersagt, in jeglicher Weise dem Club zu schaden! Dieses beinhaltet die Verbreitung von rechtsextremistischer Gesinnung, Material und Parolen und / oder die vorsätzliche Verbreitung und Anstiftung von Gewalt. Gleichfalls ist es untersagt, vor und im jeweiligen Stadion pyrotechnische Produkte (z.B. Rauchbomben und Bengalfackeln) zu benutzen.

(8)   Zuwiderhandlungen haben den Ausschluss des betreffenden Mitgliedes zur Folge. Gesetz des Falles wird der HSV von solchen Vorkommnissen des Mitgliedes unterrichtet, um unsere Distanzierung zu gewährleisten und den Club zu schützen.

§ 5
Beiträge

(1)   Der Mitgliedsbeitrag für das Geschäftsjahr beträgt:

Kinder und Jugendliche
bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres                      beitragsfrei
Erwachsene:                                                                   30,00 €

§ 6
Fanclub Vorstand

(1)   Der Vorstand besteht aus 5 Vereinsmitgliedern. Scheidet ein Vorstandsmitglied aus dem Verein aus, so erlischt automatisch dessen Organstellung.
Der Vorstand besteht aus:
     1. Vorsitzenden
     2. stellv. Vorsitzenden
     3. Kassenwart
     4. Materialwart und Tourenmanager
     5. Protokollführer

(2)   Der Vorstand wird alle 5 Jahre in einer ordentlichen Mitgliederversammlung gewählt. Scheidet ein Mitglied des Vorstandes aus seinem Amt aus, so ist innerhalb von 3 Monaten eine ordentliche Mitgliederversammlung mit dem Tagesordnungspunkt Neuwahl eines Vorstandsmitgliedes einzuberufen.

(3)   Der Vorstand vertritt den Verein in allen Angelegenheiten. Die Mitglieder des Vorstandes haben Alleinvertretungsrecht.

(4)   Der Vorstand kann Verpflichtungen für den Verein nur mit Beschränkung auf das Vereinsvermögen eingehen. Seine Vollmacht ist insoweit begrenzt.

(5)   Sämtliche Vorstandsmitglieder üben ihr Amt ohne Vergütung aus.

Satzung

§ 1
Name und Sitz

(1)   Der Fanclub trägt den Namen:    Die Neuhauser Rauten

(2)   Sitz ist 19273 Amt Neuhaus und Umland.

§ 2
Geschäftsjahr

(1)   Das Geschäftsjahr ist der 01.08. bis 31.07.



§ 3
Vereinszweck

(1)   Der Fanclub bezweckt die Förderung der Fankultur und Unterstützung des Hamburger Sport-Verein e.V.

§ 4
Mitgliedschaft

(1)   Mitglied kann jeder Fan vom HSV werden.

(2)   Die Mitgliedschaft bedarf eines formlosen Antrags sowie bei Erwachsenen die Erteilung einer Einzugsermächtigung für den Jahresbeitrag.

(3)   Über die Neumitgliedschaft entscheidet der Vorstand.

(4)   Bei einer Ablehnung des Antrags sind dem Antragsteller die Gründe hierfür mitzuteilen. Ein Antrag kann nur abgelehnt werden, wenn wesentliche Vereinsinteressen entgegenstehen.

(5)   Die Mitgliedschaft kann jederzeit zum 31.10., 31.01., 30.04. oder zum 31.07. gekündigt werden. Hierzu ist eine schriftliche Erklärung gegenüber einem Vorstandsmitglied ausreichend. Eine anteilige Rückerstattung des Mitgliedsbeitrages erfolgt nicht.

(6)   Beim Ausscheiden von Mitgliedern wird der Verein von den übrigen Mitgliedern fortgesetzt.

(7)   Mitgliedern ist es untersagt, in jeglicher Weise dem Club zu schaden! Dieses beinhaltet die Verbreitung von rechtsextremistischer Gesinnung, Material und Parolen und / oder die vorsätzliche Verbreitung und Anstiftung von Gewalt. Gleichfalls ist es untersagt, vor und im jeweiligen Stadion pyrotechnische Produkte (z.B. Rauchbomben und Bengalfackeln) zu benutzen.

(8)   Zuwiderhandlungen haben den Ausschluss des betreffenden Mitgliedes zur Folge. Gesetz des Falles wird der HSV von solchen Vorkommnissen des Mitgliedes unterrichtet, um unsere Distanzierung zu gewährleisten und den Club zu schützen.

§ 5
Beiträge

(1)   Der Mitgliedsbeitrag für das Geschäftsjahr beträgt:

Kinder und Jugendliche
bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres                      beitragsfrei
Erwachsene:                                                                   30,00 €

§ 6
Fanclub Vorstand

(1)   Der Vorstand besteht aus 5 Vereinsmitgliedern. Scheidet ein Vorstandsmitglied aus dem Verein aus, so erlischt automatisch dessen Organstellung.
Der Vorstand besteht aus:
     1. Vorsitzenden
     2. stellv. Vorsitzenden
     3. Kassenwart
     4. Materialwart und Tourenmanager
     5. Protokollführer

(2)   Der Vorstand wird alle 5 Jahre in einer ordentlichen Mitgliederversammlung gewählt. Scheidet ein Mitglied des Vorstandes aus seinem Amt aus, so ist innerhalb von 3 Monaten eine ordentliche Mitgliederversammlung mit dem Tagesordnungspunkt Neuwahl eines Vorstandsmitgliedes einzuberufen.

(3)   Der Vorstand vertritt den Verein in allen Angelegenheiten. Die Mitglieder des Vorstandes haben Alleinvertretungsrecht.

(4)   Der Vorstand kann Verpflichtungen für den Verein nur mit Beschränkung auf das Vereinsvermögen eingehen. Seine Vollmacht ist insoweit begrenzt.

(5)   Sämtliche Vorstandsmitglieder üben ihr Amt ohne Vergütung aus.

Satzung

§ 1
Name und Sitz

(1)   Der Fanclub trägt den Namen:    Die Neuhauser Rauten

(2)   Sitz ist 19273 Amt Neuhaus und Umland.

§ 2
Geschäftsjahr

(1)   Das Geschäftsjahr ist der 01.08. bis 31.07.



§ 3
Vereinszweck

(1)   Der Fanclub bezweckt die Förderung der Fankultur und Unterstützung des Hamburger Sport-Verein e.V.

§ 4
Mitgliedschaft

(1)   Mitglied kann jeder Fan vom HSV werden.

(2)   Die Mitgliedschaft bedarf eines formlosen Antrags sowie bei Erwachsenen die Erteilung einer Einzugsermächtigung für den Jahresbeitrag.

(3)   Über die Neumitgliedschaft entscheidet der Vorstand.

(4)   Bei einer Ablehnung des Antrags sind dem Antragsteller die Gründe hierfür mitzuteilen. Ein Antrag kann nur abgelehnt werden, wenn wesentliche Vereinsinteressen entgegenstehen.

(5)   Die Mitgliedschaft kann jederzeit zum 31.10., 31.01., 30.04. oder zum 31.07. gekündigt werden. Hierzu ist eine schriftliche Erklärung gegenüber einem Vorstandsmitglied ausreichend. Eine anteilige Rückerstattung des Mitgliedsbeitrages erfolgt nicht.

(6)   Beim Ausscheiden von Mitgliedern wird der Verein von den übrigen Mitgliedern fortgesetzt.

(7)   Mitgliedern ist es untersagt, in jeglicher Weise dem Club zu schaden! Dieses beinhaltet die Verbreitung von rechtsextremistischer Gesinnung, Material und Parolen und / oder die vorsätzliche Verbreitung und Anstiftung von Gewalt. Gleichfalls ist es untersagt, vor und im jeweiligen Stadion pyrotechnische Produkte (z.B. Rauchbomben und Bengalfackeln) zu benutzen.

(8)   Zuwiderhandlungen haben den Ausschluss des betreffenden Mitgliedes zur Folge. Gesetz des Falles wird der HSV von solchen Vorkommnissen des Mitgliedes unterrichtet, um unsere Distanzierung zu gewährleisten und den Club zu schützen.

§ 5
Beiträge

(1)   Der Mitgliedsbeitrag für das Geschäftsjahr beträgt:

Kinder und Jugendliche
bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres                      beitragsfrei
Erwachsene:                                                                   30,00 €

§ 6
Fanclub Vorstand

(1)   Der Vorstand besteht aus 5 Vereinsmitgliedern. Scheidet ein Vorstandsmitglied aus dem Verein aus, so erlischt automatisch dessen Organstellung.
Der Vorstand besteht aus:
     1. Vorsitzenden
     2. stellv. Vorsitzenden
     3. Kassenwart
     4. Materialwart und Tourenmanager
     5. Protokollführer

(2)   Der Vorstand wird alle 5 Jahre in einer ordentlichen Mitgliederversammlung gewählt. Scheidet ein Mitglied des Vorstandes aus seinem Amt aus, so ist innerhalb von 3 Monaten eine ordentliche Mitgliederversammlung mit dem Tagesordnungspunkt Neuwahl eines Vorstandsmitgliedes einzuberufen.

(3)   Der Vorstand vertritt den Verein in allen Angelegenheiten. Die Mitglieder des Vorstandes haben Alleinvertretungsrecht.

(4)   Der Vorstand kann Verpflichtungen für den Verein nur mit Beschränkung auf das Vereinsvermögen eingehen. Seine Vollmacht ist insoweit begrenzt.

(5)   Sämtliche Vorstandsmitglieder üben ihr Amt ohne Vergütung aus.